Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Digitalisierung

 

Fortschritt

Auch ohne Lockdown und Corona, hatten wir bereits den digitalen Ausbau im Blick und unser Equipment aufgerüstet. Die Krise hat letztlich nur dazu geführt, dass wir alles ein bisschen schneller zum Laufen bringen mussten und uns zügiger in die digitalen Möglichkeiten einarbeiteten. Eine Herausforderung wird nach der Krise sein, die hinzugewonnenen digitalen Kompetenzen auch im „normalen“ Präsenzunterricht fest zu verankern, um keinen Rückschritt in die „Kreidezeit“ zu machen. Dazu wird bereits an einem strukturierten Konzept gearbeitet.

Ausstattung

  • WLAN in allen Zimmern und extra IT-Räume
  • iPad-Klassen (ab Klasse 5 bereits 2020 eingeführt, auch für die höheren Jahrgänge sind die Geräte schon beantragt)
  • Leihgeräte in hoher Stückzahl
  • Einheitliche Convertibles für alle Lehrer mit Direktverbindung zu den Beamern
  • Microsoft Office 365 (Word, Excel, PP, Teams,…) für alle

Fit von Anfang an

Ab Klasse 5 wird altersgerecht der Umgang mit der Technik geübt. Im Lernbüro üben und festigen die Kinder mit digital zur Verfügung gestellten Materialien den Stoff. Im klassischen IT-Unterricht werden Grundlagen vermittelt – vom Zehn-Finger-Schreiben bis zum Umgang mit den in der Arbeitswelt üblichen Programmen.

Medienerziehung sowie für das Internet wichtige Lesetechniken gehören ebenso zu unseren Lehrinhalten wie Prävention und Beratung zum Schutz vor den Gefahren, die im Netz lauern.

Online-Unterricht

 

Mit Struktur

Homeschooling und Distanzunterricht als neumodische Begriffe sind bittere Begleiter durch die Coronakrise, stellen jedoch nicht dar, was Online-Unterricht bieten kann:

Da unsere gesamte Schulfamilie die Kommunikationsapp Teams nutzt, können wir auf digitale Nähe und Erreichbarkeit setzen.

Eine gesunde Rhythmisierung des Alltags ist uns wichtig, so halten wir Unterricht nach Stundenplan, sodass der Tagesablauf geregelt ist.

Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten von Videokonferenzen und Arbeitsaufträgen, die einen Wechsel von Neueinführung von Stoff sowie notwendiger Übung mit Korrektur und Feedback ermöglichen, ist ein inhaltlich gutes Vorankommen gesichert.

Unser Angebot ging von Anfang an über den normalen Unterricht hinaus. Im Team SoulLaunches gibt es immer auch „Seelenfutter“, also religiöse, sportliche und spielerische Angebote, die helfen, so manchen persönlichen Durchhänger abzupuffern.